Neuen Kommentar schreiben

Wenn diese Forderungen

Wenn diese Forderungen erfüllt würden, kämen wir einen kleinen Schritt weiter. Es ist ein Unding, daß giftige Adjuvantien verwendet werden, weil der Impfstoff selbst keine oder zu wenige Antikörper erzeugt. Mal abgesehen davon, daß die Bildung spezifischer Antikörper bisher nur eine Theorie ist und nie nachgewiesen wurde, wie sollen gegen Aluminium gebildete Antikörper gegen Masern, Mumps & Co. schützen?.Und nun dürfen just diese Adjuvantien auch noch als Placebo eingesetzt werden...

Eine Forderung hätte ich aber noch als extrem wichtig gehalten, die hier fehlt: Impfstoffe müssen rein sein, ohne jegliche Zusätze, erst dann sind sie mit der Placebogruppe tatsächlich vergleichbar sofern diese Kochsalzlösung erhält. Solche reinen Impfstoffe sind möglich als Einzeldosis, die Herstellung aber teurer. Früher gab es sie, die Gewinne waren den Herstellern aber wohl noch nicht hoch genug?

Das hätte auch den Vorteil, daß die kleinen Studienteilnehmer nicht mit Alu & Co. neurologischen Erkrankungen ausgesetzt werden. Eigentlich gebietet die Ethik ohnehin ein derartiges Vorgehen.

MfG, H.