Neuen Kommentar hinzufügen

Wenn das giftige Adjuvans

Wenn das giftige Adjuvans eingesetzt werden muss, damit kein Unterschied zur Placebogruppe besteht, dann hieße das ja, dass die "(meist ziemlich typischen) Impfreaktionen"  eine Wirkung dieses Adjuvans ist, das anstelle eines echten Placebos verwendet wird. Das halte ich für eine ziemlich absurde Argumentation: Damit die Schädlichkeit des Impfstoffes inclusive seiner Begleitstoffe nicht sichtbar wird, werden dem "Placebo" die Begleitstoffe beigemischt - offensichtlich in dem Wissen über ihre Giftigkeit, denn anscheinend lösen diese die "ziemlich typischen" Impfreaktionen aus oder mit aus. Die Maßnahme kein echtes Placebo zu verwenden, entlarven Sie hier selbst als die Verschleierungstaktik die sie ist, durch Ihre eigene Argumentation. Das ist bereits der Hinweis auf die Giftigkeit des Adjuvans und darauf, dass alles versucht wird, um die Tatsachen zu verbergen.

randomness
Neuen Kommentar hinzufügen | dagia

Fehler

Auf der Website ist ein unvorhergesehener Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später nochmal.